Habemus Papam - 600 Jahre Papstwahl in Konstanz

Richental-Chronik

Krönung Martin V. aus der berühmten Richental-Chronik © Rosgartenmuseum Konstanz

Konzilstadt Konstanz feiert Papstwahl mit großem Festwochenende vom 10. bis 12. November

Am 11. November 1417 wurde Kirchengeschichte geschrieben - die einzige Papstwahl nördlich der Alpen. Im Rahmen des Konstanzer Konzils wurde Martin V. zum Einheitspapst gewählt, mit dem das knapp 40 Jahre währende Abendländische Schisma beendet wurde.

Dieses Ereignis darf natürlich auch in der Mannheimer Päpste-Ausstellung nicht fehlen. Die Stadt Konstanz - Partner im Netzwerk Papstgeschichten im Südwesten - lädt aus diesem Anlass zu einem Festwochenende ein. Vom 10. bis 12. November 2017 erwartet die Besucher ein buntes Programm.

Zum Festprogramm