Faszination Rom zur Kaiserzeit

Noch 6 Tage bis zur Ausstellungseröffnung!

Rom zur Kaiserzeit

Das "Ewige Feuer Roms"

Aus dem Schornstein des Vestatempels steigt Rauch des "Heiligen Feuers der Vesta" auf, das der Legende nach auch als das "Ewige Feuer Roms" bezeichnet wird. Sollte es jemals ausgehen, so wäre die Stadt dem Untergang geweiht. Das Feuer wurde von sechs jungfäulichen Priesterinnen, den sogenannten Vestalinnen, bewacht.

Links im Bild befindet sich der Parther- oder Actiumbogen, rechts der Dioskurentempel, der für die Söhne des Zeus Castor und Pollux erreichtet wurde. Es handelt sich um einen der ältesten monumentalen Kultbauten auf dem Forum Romanum.

Countdown zur Ausstellung

Bis zur Ausstellungseröffnung stellen wir Ihnen jeden Tag einen besonderen Ausschnitt aus dem kaiserzeitlichen Rom der 3D-Filmrekonstruktion von Faber Courtial für die Ausstellung Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt vor. Vom 15. bis 20. Mai blicken wir auf Detailansichten, die uns Wissenswertes über die Geschichte Roms berichten. Das ganze Bild sehen Sie am 20. Mai 2017. Sie dürfen gespannt sein. Den fertigen Film dann natürlich ab dem 21. Mai bei uns in der Ausstellung. Wer sich einen Eindruck vom Making-of der Filme machen möchten, dem empfehlen wir dieses Video.