Führungen in Frankfurt

Frankfurt © Bibelhaus Frankfurt

Bibelhaus Erlebnis Museum in Frankfurt

Das Bibelhaus Erlebnis Museum zeigt die Lebenswelt des Alten und Neuen Testaments anhand archäolo­ gischer Fundstücke aus dem Heiligen Land. Ergänzend dazu sind Handschriften und Drucke zur Bibel von der Antike bis heute in einer Ausstellung zu sehen. Diese werden multimedial und interaktiv inszeniert. Archäolo­ gische Fundstücke aus Galiläa und Jerusalem illustrieren die Lebenswelt des Neuen Testaments, darunter Objekte aus dem Geburtsort des Simon-Petrus und der Nachbau eines Bootes vom See Genezareth. Ein antiker römischer Schlüssel aus Cäsarea nimmt Bezug auf das Fels- und Schlüsselwort im Matthäusevangelium, Kapitel 16. Aus der Zeit von Humanismus und Renaissance wird ein von Papst Leo X. erstmals autorisierter griechischer Text des Neuen Testamentes präsentiert. Ein Erstdruck von Schriften spiegelt  zudem das Ringen Martin Luthers um die Zustimmung Papst Leo X. zu seinen Reformvorschlägen wider.

Biblische Perspektiven

Das Bibelhaus Erlebnis Museum veranstaltet Führungen zu den Themen  „Luther und sein Papst. Leo X. und die Reformation", „Simon-Petrus: eine Schlüssel­ figur. Galiläa im 1. Jahrhundert". Für Gruppen nach Absprache auch zu anderen Terminen möglich. Die Veranstaltungen finden innerhalb der Reihe „Reformation - Fakten und Fiktion" statt.

Zu den Führungsterminen

Kontakt

Bibelhaus Erlebnis Museum
Metzlerstraße 19
60594 Frankfurt am Main
Tel.  +49(0)6966-4265.25
Fax  +49(0)6966-4265.26
info@​bibelhaus-frankfurt.de

www.bibelhaus-frankfurt.de

Februar 2018

MoDiMiDoFrSaSo
5 29
30
31
1
2
3
4
6 5
6
7
8
9
10
11
7 12
13
14
15
16
17
18
8 19
20
21
22
23
24
25
9 26
27
28
1
2
3
4

Veranstaltungen in ...